Trinkwassernot in Mukuyu Primary School

Hand of Progress e.V.kurzfristige Ziele

Trinkwassernot
Spendenkürzel: Trinkwasser
Standort: Kitale, Kenia
Zielgruppe: Schülerinnen & Schüler
Status: Erkundung

Die Ganztagsschule vor Ort hat kein sicheres Trinkwasser. Viele Schülerinnen und Schüler haben mit einer Trinkwassernot zu kämpfen. Viele von ihnen haben nichts zu trinken und bedienen sich beispielsweise dem Wasser aus der Regentonne. Das Trinken von verunreinigtem Wasser kann zu schweren körperlichen Krankheiten führen. Wasser ist absolut Lebensnotwendig und ein Menschenrecht.

Umsetzung:

Zur Bekämpfung der Trinkwassernot vor Ort soll die erstellte Sanitäranlage mit einer Trinkwasserversorgung erweitert werden.

Hierfür wird voraussichtlich ein Sky Hydrant-Wasserfiltrationssystem mit Siemens-Membrantechnologie integriert.

Die Kosten hierfür belaufen sich auf etwa 5.000 €

Unabhängig: Der Sky Hydrant ist als autarkes System unabhängig von Strom und somit überall einsetzbar!