Fortschritt hat viele Facetten!

WASH Anlage in Mukuyu

Mukuyu Primary School Sanitäranlage

Der gemeinnützige christliche Verein „Hand of Progress e.V.  hat sich zum Ziel gesetzt, die miserable Situation der Schultoiletten in Kitale, Kenia zu verändern.  Wir wollen durch unsere Förderprojekte langfristig und nachhaltig, den Teufelskreis von Krankheiten, die durch mangelhafte Hygiene, fehlende Wasserversorgung und verschmutztes Trinkwasser entstehen, entgegenwirken.

Hand of Progress gestaltet eigene Projekte.

Arbeiten mit lokalen Kräfte

Hand of Progress e.V.:

  • gestaltet eigene Projekte im Bereich Wasser, Sanitärversorgung und Hygiene (WASH) , um die Lebensverhältnisse und Lebensräume in ländlichen Schulen nachhaltig zu verbessern.
  • arbeitet eng mit den lokalen Regierungsstellen und Organisationen zusammen
  • leistet klassische Missionsarbeit (Gemeindearbeit, Jugendarbeit, …)
  • fördert ein Leben in Gesundheit, Würde und Selbstbestimmung
  • tut, was den Menschen wirklich nützt
  • fördert regionale und einheimische Ressourcen

Erfahren Sie mehr über uns und unsere Vorhaben.

Unsere Hilfe kommt an

700 Kinder haben dank unserer Projekte in 2018 Zugang zu hygienischen Sanitäranlagen.

WASH Projekt in Kitale Kenya

Endlich Hände waschen!

Die erste Schultoilettenanlage haben wir nun erfolgreich gebaut. Im September 2018 eröffneten wir in der Mukuyu Primary School (Grundschule) die Sanitäranlage für 700 Kinder, die vorher nur katastrophale Plumpsklos ohne Abwassermöglichkeiten benutzen mussten.

Die aktuelle sanitäre Notlage und die hygienischen Mangelzustände in den  weiterführenden Schulen in Kitale/Mukuyu bestehen weiter. Auch hier möchten wir verändern und den Kindern eine menschenwürdige Sanitärinfrastruktur bieten.

Unser nächster Schritt ist die Erweiterung der neu erstellten Sanitäranlage mit Trinkwasserversorgung und Gründung eines Kids Club mit folgenden Aufgaben:

  • Hygieneaufklärung spielerisch lernen
  • Die Kinder für ihr eigenes Land begeistern
  • Christlichen Kinderdienst starten

Weitere Projekte und Vorhaben können Sie auf unserer Seite einsehen.

Sie möchten uns unterstützen?

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!